DJ Mellow-D
mellow-d.dj         

DJ Mellow-D verbindet in seiner Musik und als DJ verschiedenste Styles zu einem Ganzen. Er vereint authentisch in seiner Person die verschiedensten Projekte und Aktivitäten und gehört so zu den erfolgreichsten, eigenwilligsten und vielseitigsten Vertretern seiner Zunft.

Durch die Musik der Siebziger und Achtziger wie Disco, Rock, Funk und House geprägt, wurde schon in früher Kindheit sein Interesse an elektronischer Musik geweckt und somit begann schließlich 1989 seine DJ-Karriere in Hamburg. Immer wieder durch neue musikalische Trends beeinflusst, entwickelte sich nach und nach sein einzigartiger Stil, den er seit 1996 in seinen eigenen Produktionen vereint. 1997 gründete er mit Christian Engel das Label EDM, welches sich seither nicht zuletzt durch Sublabels wie Drehscheibe oder Cookies`n´Cream und Künstler wie Zombie Nation, Hiver & Hammer oder Meteor Seven etablierte.

1999 landete er unter Mellow Trax mit ?Phuture Vibes? den Techno-Hit des Jahres und festigte sein Standing mit weiteren Hits wie "Mystery in Space", "Outa Space" und seinem Album "Techno Vibes". Im Jahre 2000 wurde er dafür als erster Act mit dem German Dance Award ausgezeichnet. Neben seinen unzähligen Remixen für namhafte Künstler, wie z.B. Schiller oder Camouflage, agierte er unter anderem als ein Part der "Trance Allstars" und unterstrich mit seinen Mixen seine Vielseitigkeit, die er als Mellow Trax in den darauf folgenden Jahren erneut unter Beweis stellte. 2004 veröffentlichte er nach intensiver Studioarbeit seinen Longplayer "How 2 Rock".

2005 ging er ganz neue Wege und produzierte zusammen mit Mario Hammer und Andrew Bennett das Projekt "Hammer and Bennett", welches auf Armada Music erschien. Weiterhin entstand in Zusammenarbeit mit Ferris MC der Track "Die Nacht der Freaks", welcher eine Symbiose aus Electro-Beats und Hip Hop darstellte.

Während all dieser Jahre hat er auf verschiedensten Festivals und Clubs gespielt, wie z.B auf der Love Parade in Berlin, der Streetparade in Zürich, Nature One, Alpha Festival, Airbeat One, im Energy in Zürich und vielen weiteren. Auch heute geht seine Reise unentwegt weiter durch die Clubs und Festivals der Welt.


FOLLOW US:         PARTNER: